Plattform: Steam
Preis:  29,99 €

Überblick

Die Südbahn ist eine der wichtigsten Eisenbahnen Österreichs, ein Gebirgskorridor, der Gemeinden und Industrien miteinander und mit dem benachbarten Ausland verbindet. Sie wurde zwischen 1841 und 1848 abschnittsweise eröffnet und erstreckt sich über rund 260 Kilometer zwischen Wien und der österreichisch-slowenischen Grenze.

Ihre Geschichte ist holprig, mit verschiedenen Konflikten, unter welchen die Strecke leiden musste, und einige Abschnitte wurden in den 1950er Jahren auf eingleisig heruntergestuft, aber die Strecke erholte sich immer wieder und wurde in den 1960er Jahren sogar elektrifiziert. Heute ist die Strecke mit dem grenzüberschreitenden Personen- und Güterverkehr beschäftigt, und diese Erfahrung erwartet Sie mit der Südbahn von RSSLO!

Im Mittelpunkt der RSSLO-Strecke steht der Nord-Süd-Korridor zwischen Bruck an der Mur in Österreich und Maribor in Slowenien, über eine Entfernung von rund 130 km und 27 lebensechten Bahnhöfen. Die Geschwindigkeitsbegrenzungen variieren, ebenso wie das Gelände, was Sie auf Trab halten wird, während Sie diese lebendige Bahnstrecke mit atemberaubender Natur durchqueren. Für die Antriebskraft nutzen Sie die stilvolle Lokomotive BR 1822, die für jeden Einsatz entlang der Südbahn bestens geeignet ist.

Merkmale

Enthaltene Szenarien
Insgesamt 5 Karriere-Szenarien sind enthalten:

  • 'BR 1822 Fracht für Slowenien
  • 'BR 1822 Nahverkehrszug
  • 'BR 1822 Nachtfracht
  • 'BR 1822 Verschneiter Tag
  • 'BR 1822 Morgen IC-Zug
Hauptmerkmale
  • 130 km lange Strecke von Bruck an der Mur in Österreich nach Maribor in Slowenien
  • Bergiger zweigleisiger, elektrifizierter Fernverkehr
  • 27 lebensechte Bahnhöfe
  • Authentische Landschaftsplazierung
  • Enthält die Lokomotive BR 1822
  • 5 Karriere-Szenarien
  • Kompatibel zum „Schnellen Spiel“

voraussetzungen

MINIMUM FÜR 32 BIT:
  • Betriebssystem: 32-bit Windows 7 Service Pack 1, 8.1 oder 10 erforderlich (andere Betriebssysteme oder Versionen werden nicht unterstützt)
  • Prozessor: Intel Core-i3 4330 3,50 GHz Dual Core oder AMD A8 6600K 3,90 GHz Quad Core oder besser
  • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
  • Grafik: NVIDIA GeForce GTX 750 Ti oder AMD Radeon R9 Grafikkarte mit 1 GB an dediziertem VRAM oder besser
  • DirectX®: 9.0c
  • Netzwerk: Breitbandverbindung (kann zusätzliche Kosten verursachen)
  • Festplattenspeicher: 40 GB oder mehr verfügbarer Festplattenspeicher (zusätzliche Add-ons könnten mehr Platz benötigen)
  • Soundkarte: DirectX-kompatibles Audiogerät
  • Zusätzliche Hinweise: Maus und Tastatur oder Xbox-Controller erforderlich
Laptops, Notebooks, Mobilgeräte oder leistungsschwache Versionen der oben angegebenen Systemspezifikationen (einschl. Intel oder Integrated Graphics) könnten ausreichend sein, werden aber nicht unterstützt. Eine Aktualisierung der Chipsatz-, Grafik- oder Audiotreiber könnte notwendig sein. Weitere Informationen zu den empfohlenen Spezifikationen für Train Simulator 64-Bit finden Sie im Benutzerhandbuch für Train Simulator 2019.

EMPFOHLEN FÜR 32 BIT:
  • Betriebssystem: 32-bit oder 64-bit Windows 7 Service Pack 1, 8.1 oder 10 erforderlich (andere Betriebssysteme oder Versionen werden nicht unterstützt)
  • Prozessor: Intel Core-i5 4690 3,50 GHz Dual Core oder AMD Ryzen 7 1700 3,80 GHz Quad Core oder besser
  • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM (maximal möglich unter 32-bit Windows)/16 GB oder besser (für 64-bit Windows)
  • Grafik: NVIDIA GeForce GTX 970 oder AMD Radeon RX 480 mit 4 GB an dediziertem VRAM oder besser
  • DirectX®: 9.0c
  • Netzwerk: Breitbandverbindung (kann zusätzliche Kosten verursachen)
  • Festplattenspeicher: Hochleistungs-SSD mit 40 GB oder mehr verfügbarem Festplattenspeicher empfohlen (zusätzliche Add-ons könnten mehr Platz benötigen)
  • Soundkarte: DirectX-kompatibles Audiogerät
  • Zusätzliche Hinweise: Maus und Tastatur oder Xbox-Controller erforderlich
Laptops, Notebooks, Mobilgeräte oder leistungsschwache Versionen der oben angegebenen Systemspezifikationen (einschl. Intel oder Integrated Graphics) könnten ausreichend sein, werden aber nicht unterstützt. Eine Aktualisierung der Chipsatz-, Grafik- oder Audiotreiber könnte notwendig sein. Weitere Informationen zu den empfohlenen Spezifikationen für Train Simulator 64-Bit finden Sie im Benutzerhandbuch für Train Simulator 2019.
“Dovetail Games” (“DTG”) is a trading name of RailSimulator.com Limited. "Dovetail Games", “RailSimulator.com” and the “Dovetail Games Train Simulator” logo are trademarks or registered trademarks of DTG. ÖBB is a registered trademark of ÖBB-Infrastruktur AG. All other copyrights or trademarks are the property of their respective owners. All rights reserved.